image

D. Plastische Chirurgie

Die plastische Chirurgie beim Tier wird nicht aus ästhetischen sondern aus medizinisch notwendigen Gründen durchgeführt. Dazu zählt u. a. das Entfernen von Nasenfalten, deren Haare bei kurzköpfigen Rassen (z. B. Mopse) Richtung Auge wachsen und zu schweren Hornhautirritationen führen können. Hautfalten können im Lefzen- oder Vulvabereich zu chronischen Ekzemen führen. Eine chirurgische Raffung der Falten kann dann zur Heilung dieser Ekzeme führen.

Hauttransplantationen nach z. B. großflächigen Tumorentfernungen werden durchgeführt, um schlecht heilende Wundbereiche abzudecken.

Hund, Katze, Hase, Vogel

Tierärztliche Klinik
für Kleintiere

Dr. M. Heinrich
(Fachtierarzt für Kleintiere)

Am Bodenbach 7
32361 Preußisch Oldendorf
Telefon: 0 57 42 / 23 55

24 H - Notdienst
durch unsere
erfahrenen
Kleintierärzte

Zum Blog der Tierklinik
Veterinär

Impressum