image

Im Folgenden möchten wir Ihnen exemplarisch einige bei uns häufig durchgeführte Operationen vorstellen:

A. Minimalinvasive Chirurgie
(Schlüssellochchirurgie)

Immer mehr Operationen, die früher größere Schnitte erforderten, werden heute endoskopisch vorgenommen. Endoskopie ist ein Eingriff in den Körper durch besonders kleine Zugänge, deshalb spricht man auch von Schlüssellochchirurgie. Hierfür sind besondere Instrumente und eine umfangreiche technische Ausstattung notwendig. Die Vorteile der „Schlüssellochchirurgie“ sind: Geringe Belastung des Organismus, kleinere Narben, geringere postoperative Schmerzen und im Vergleich zu konventionellen Operationen deutlich geringere Rekonvaleszenzzeiten.

Folgende minimalinvasive Eingriffe führen wir routinemäßig durch:

  • endoskopische Kastration der Hündin
  • endoskopische Kastration des Rüden bei innen liegenden Hoden
  • diagnostische Laparoskopie
  • endoskopische Fremdkörperentfernungen
  • Arthroskopien (Gelenkspiegelungen)
  • Fremdkörperentfernungen aus Magen-Darm Trakt, aus Luftröhre und Bronchien und aus dem Nasenraum.

Es erstaunt uns immer, was Hunde und Katzen, vor allem Jungtiere für appetitlich halten und, meistens im Spiel, abschlucken. Wir haben einen Teil der häufig endoskopisch entfernten Fremdkörper in unserem Eingangsbereich ausgestellt. Am häufigsten verschluckt werden: Steine, große sperrige Holzstücke, etliche Sorten von Plastikspielzeug, Socken, Nylonstrümpfe, Bindfäden, Schaschlikspieße, Rouladennadeln, Angelhaken, Büroklammern und leider auch zweimal Rasierklingen.

Oft wird die Gefahr unterschätzt, die von harmlos aussehenden weichem Plastikspielzeug und von Fäden ausgeht: Plastik wird im Magen unter Einfluss der Magensäure – diese lösen die Weichmacher heraus – nach einiger Zeit „messerscharf“, Fäden können zu schweren Verletzungen vor allem im Darm führen.

Hund, Katze, Hase, Vogel

Tierärztliche Klinik
für Kleintiere

Dr. M. Heinrich
(Fachtierarzt für Kleintiere)

Am Bodenbach 7
32361 Preußisch Oldendorf
Telefon: 0 57 42 / 23 55

24 H - Notdienst
durch unsere
erfahrenen
Kleintierärzte

Zum Blog der Tierklinik
Veterinär

Impressum